http://ifedeli.org/site/wp-content/themes/ifedeli/img/site-About.jpg

Der Himmel der Tiere

ein musikalisches Märchen der Guaraní aus Paraguay mit Musik

geier-mit-gitarre-2

Vor langer Zeit waren die Kröte und der Geier Urubu zur Fiesta im Himmel der Tiere eingeladen. Die Kröte war damals noch ein sehr schönes Tier mit glatter Haut und einer wunderbaren Stimme. Der Geier konnte sehr gut Gitarre spielen. Wie die beiden Festgäste sich streiten, die Kröte den Geier austrickst und warum schließlich die Kröte nun so eine pickelige Haut hat, erfahrt ihr in diesem Märchen der Ureinwohner Paraguays. Jörg Hilbert, bekannter Kinderbuchautor und Illustrator (Ritter Rost) hat dieses Märchen zeitgemäß und humorvoll bearbeitet. Schauspieler und Puppenspieler Benjamin Harlan (Theater Spunk) verkörpert die Streithähne Urubu und Kröte. Das Ensemble I Fedeli unter Leitung von Josué Meléndez untermalt das Ganze mit Alter Musik aus Lateinamerika mit Instrumenten wie Zink, Pommer, Dulzian,Geige, Jarana, Vihuela und anderen. Verstärkt wird es dabei vom Autor Jörg Hilbert an der Gitarre.

Log in | Powered by WordPress designed by Jonas Hansen