http://ifedeli.org/site/wp-content/themes/ifedeli/img/site-About.jpg

Der Himmel der Tiere

Ein Familienkonzert mit Figurenspiel und lateinamerikanischer Barockmusik

geier-mit-gitarre-2

Im Himmel der Tiere ist mal wieder Fiesta! Die Tiere feiern und musizieren. Der coole Geier Urubú hat ein Musikprogramm zusammengestellt und alle Tiere zum Mitmachen animiert. Leider hat sich auch eine selbstverliebte Kröte dazu geschmuggelt und bringt mit ihrem „Gesang“ alles durcheinander. Doch selbst ihr ulkiges Gequake kann durchaus Anerkennung finden, wenn man es nur mit den richtigen Ohren anhört. Und so geht es hintergründig auch um diese Fragen: Was ist Schönheit? Muss man sich schämen für das, was man ist? Was ist normal und was nicht?

Eine fröhliche Mischung aus Konzert und Theater, für die der Kinderbuchautor Jörg Hilbert ein altes Märchen der Guaraní aus Südamerika neu interpretiert hat. In Szene gesetzt wird es auf wunderbar witzige und poetische Art vom Theater Spunk unter der Regie von Sibylle Burkart . Die Musik entstammt jener Epoche, als die europäische Kultur auf die der südamerikanischen Ureinwohner stieß. Auf historischen Instrumenten der Zeit musiziert das Ensemble I Fedeli.

Log in | Powered by WordPress designed by Jonas Hansen | Impressum/Imprint